Kategorien
Bilderbuch des Monats Bilderbücher Buch des Monats

Bilderbuch des Monats August

Ferdi Kräling: „Jochen Rindt. Der erste Popstar der Formel 1“, Verlag Delius Klasing, 3. Auflage Juli 2020 Fotograf Ferdi Kräling ist ein Großmeister seiner Klasse. Er hat über 500 Grand Prix fotografiert, in Summe gut und gerne 2.000 Autorennen. Niemand aber hat ihn so fasziniert wie Jochen Rindt. Der Mann, der als Waisenkind bei den Großeltern in Graz aufwuchs, war nicht nur ein phantastischer Rennfahrer, sondern auch ein Draufgänger, ein…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher Sachbücher

Kochbuch des Monats

Taliman Sluga: „Das österreichische Bierkochbuch“. Verlag Anton Pustet, Juni 2020 Der Mann mit dem markanten Bart ist für sich genommen schon ein Gesamtkunstwerk. Taliman Sluga vereint die Liebe zu Kunst und Kultur mit einem ausgeprägten Faible für gutes Essen und hat hier schon einiges an Literatur vorgelegt. Das handliche Bierkochbuch beginnt mit einer soliden Übersicht über die Historie der Braukunst und über die gängigsten „Stile“. Die Vielfalt der Biergläser und…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher Buch des Monats

Bilderbuch des Monats

The Oatmeal: „Warum meine Katze beeindruckender ist als dein Baby“, Wiley 2020 Matthew Inman aka The Oatmeal ist, wir sagen das nicht leichthin, einer der witzigsten Menschen auf diesem Planeten. Herrlich etwa seine Spiele, sein Laufbuch, aber auch seine philosophischen Gedanken über Kleinstkinder, Hunde und Katzen. Der Titel dieses neuen Comics spoilert die Arbeitshypothese eh schon gewaltig: Die ewig maunzenden und reichlich behaarten Egoisten auf vier Pfoten sind sehr viel…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher

Kinderbuch des Monats

Margit Wickhoff mit Reinhart Kerndle: „Emma und die Federmaus“, Verlag keiper 2020 Die steirische Autorin Margit Wickhoff, der Illustrator Reinhart Kerndle und nicht zu vergessen: die Layouterin und Schriftendesignerin Katja Haas, haben ein Buch veröffentlicht, das Mut macht. Man kennt das: Das Kind sitzt da, versucht ein Puzzle oder ein Rätsel zu lösen – oder müht sich am Spielplatz damit ab, die Kunststücke der älteren Geschwister zu kopieren. Und es…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher Buch des Monats Künstler/innen Sachbücher

Monografie des Monats

Thomas Redl (Hg.): „Helmuth Gsöllpointner. universeller Gestalter“, Verlag Anton Pustet So imposant wie das Werk Helmuth Gsöllpointners ist diese unglaublich umfangreiche Monografie, die sich sechs Jahrzehnten österreichische Kunstgeschichte mit dem unmittelbaren Fokus auf das Schaffen des Künstlers widmet. Das Buch erscheint anlässlich des 85. Geburtstags des Künstlers begleitend zu den Ausstellungen über sein Gesamtwerk. Von Skizzen und Gussplastiken der frühen Jahre bis hin zu den monumentalen Rauminstallationen und Rauminterventionen im…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher

Bilderbuch des Monats: Anderswo in Wien

Peter Reichert & Linde Prelog: „Anderswo in Wien. Schwarz-Weiß Fotos mit Wortspenden“, myMorawa 2019 Bereits 2016 haben wir hier ein Buch der Schauspielerin Linde Prelog und des Fotografen Peter Reichert vorgestellt: „Wiener Mischung“. Auch diesem steht die Bundeshauptstadt im Fokus und zwar geheime Winkel und Ecken, Skurriles, bislang Unterbelichtetes. Zu den wirklich sehenswerten Bildern kommen kurze poetische Texte (hätten sogar gern mehr sein können) auf Hochdeutsch, Wienerisch und ein bisschen…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher

Bilderbuch des Monats: Katzen in leiwanden Grafiken

Clemens Ettenauer (HG): „Katzen in leiwanden Grafiken“. Holzbaum Verlag Oktober 2018 Die Serie „…in leiwanden Grafiken“ ist eine wirklich starke Idee des Wiener Verlags, das sieht man  unter anderem auch an den enormen Facebook-Fanzahlen. An sich schon spaßig und sehr oft auf den Punkt getroffen, sind die Tortendiagramme diesmal besonders bissig – nein: kratzig. Wem versichert man öfter seine Liebe: Dem Partner oder der Katze? Dreimal dürfen Sie raten. Vom…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher

Bilderbuch des Monats: Und ewig lockt die Loreley

Der Haubentaucher

Ulrich Metzner, Ingo Schmidt: „Und ewig lockt die Loreley“, Verlag Anton Pustet 2018 Es mag speziell aus österreichischer Sicht seltsam sein, das Reiseland Deutschland in Tagen wie diesen anzupreisen, aber wir Haubentaucher schwimmen gern gegen den Strom – auch wenn es, wie in diesem Fall, mit dem Rhein ein gewaltiger ist. Das weite Land zwischen Bonn und Mainz ist jedenfalls eine wunderbare Gegend, das konnten wir erst kürzlich wieder bei…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher

Bilderbuch des Monats (plus Ausstellung!)

Der Haubentaucher

Daniela Bartens und Martin Behr (HG.): „Gerhard Roth. Spuren. Aus den Fotografien von 2007 bis 2017“. Residenz Verlag.Was auch nicht alle wissen: Der steirische Schriftsteller Gerhard Roth ist ein begeisterter Fotograf. Seine Bilder, die  von einem genauen Blick auf das Ungenaue zeugen, sind noch bis Anfang März im Grazer Literaturhaus zu sehen. Am 8. 3. gibt es ebendort eine literarische Finissage mit Klaus Dermutz. Das alles würden wir nicht erzählen,…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher

Bilderbuch des Monats: Babys in 40 leiwanden Grafiken

Der Haubentaucher

„Babys in 40 leiwanden Grafiken“, Holzbaum Verlag 2017 (2. Aufl) Es ist mal wieder soweit. Irgendeine/r aus der Familie oder dem Freundeskreis freut sich, weil „demnächst Nachwuchs kommt“. Und dann? Ein Skoda Kombi im Carport, unzählige verlorene Schnuller, seltsame Nahrungsrituale und sehr sehr wenig Schlaf. Diese nur allzu wahren Klischees haben Katja und Clemens Ettenauer in Infografiken gepackt, die eher Hipp als hip sind. Ein traumhaft spaßiges kleines Geschenk für…

weiterlesen