Kategorien
Ausstellungen Diverses Festivals Künstler/innen

La Strada 2020/ 3 „The Vigil“

1 Stunde am Berg. Allein. Die belgisch-australische Künstlerin Joanne Leigthon hatte die Idee („The Graz Vigil“) und La Strada hatte den Berg dazu. Vom 1. 1. bis zum 31. 12. dieses Jahres wird Graz vom Schloßberg aus observiert. Die markante Holzbox unweit des Uhrturms folgt einem Design der Architekten Tovo+Jamil, die hiesige Variante gestaltete Alexander Krischner. 732 Grazer*innen haben das ganze Jahr über die Gelegenheit, die Stadt 1 Stunde zur…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats

Bojan Mrđenović: „Magistrala“ in der off_gallery, Griesgasse 31, 8020 Graz Eröffnung: 18.9., 19:00 Künstlergespräch: 19:30 Die kleine, aber ausgesprochen feine Galerie für Fotografie und Architektur im bunten Grätzel Gries, zeigt eine Ausstellung, die nach all den Turbulenzen um Urlaub im Süden (speziell Kroatien) wie gerufen kommt. Man kann mit den Augen an die Adria reisen, ohne eine nachfolgende Quarantäne fürchten zu müssen. Und dabei  gewinnt man keinen reinen touristischen, sondern…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen Künstler/innen

Ausstellung des Monats: „freispiel“

Wolfgang Temmel & Hubert Matt: „freispiel“ im Feuerwehrmuseum Groß St. Florian Bis zum 23. August zeigt das an sich schon sehenswerte Feuerwehrmuseum eine interessante Gegenüberstellung von Arbeiten des steirischen Multi-Talents Wolfgang Temmel und seines Kollegen und Freundes Hubert Matt aus Vorarlberg. Es ist eine Zusammenstellung strenger Formen und spielerischer Erprobung. Nummern, Buchstaben, Codes, aber auch Insekten oder Textilmuster sind zu erblicken. Wir waren vor Ort und haben Wolfgang Temmel exklusiv…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats: Oliviero Toscani

Oliviero Toscani ab 17. Oktober in Graz Der legendäre italienische Fotograf, der vor allem – aber nicht nur! – mit provokanter Benetton-Werbung weltberühmt wurde, kommt für eine Ausstellung (eigentlich sogar zwei), einen Vortrag und eine „Masterclass“ in die Steiermark. Das ist nicht nur für Foto-Profis und Amateure interessant, sondern auch für Werbefuzzis, Marketing-Querdenker, aber auch alle anderen, die sich irgendwie für Kunst und Werbung interessieren. Letztere hat Toscani ohnehin schon…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats: Gregor Sailer

Gregor Sailer: „The Potemkin Village“, vom 10. Juli bis 5. Oktober 2019 im Atelier Jungwirth in Graz Der gebürtige Tiroler Sailer zeigt Orte, die zwar eine Funktion haben, aber in der Regel kein Leben. Sie dienen als hastig aufgebaute Kulissen für vorbeiziehende Machthaber wie Putin oder als mehr oder minder penibel konstruierte Übungsplätze für das Militär. Sie sind raffiniert gestaltet und doch ein- bis höchstens zweieinhalbdimensional. Sailers Fotografien geht eine…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats: Donata Wenders

Donata Wenders: „Gestures of Light“ im Atelier Jungwirth in Graz Die Fotografin, 1965 in Berlin geboren, studierte Film und Theater, arbeitete als Kamera-Assistentin und drehte Spiel- und Dokumentarfilme. Seit 1995 widmet sie sich ausschließlich der Fotografie und arbeitet unter anderem auch an den Film-Sets ihres Mannes Wim Wenders. Zahlreiche Bücher wie „Island of Silence“ oder „PINA – Der Film und die Tänzer“ und Beiträge in Magazinen und Zeitungen wie Egoiste,…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats: Nikolaus Walter

Nikolaus Walter: „Steiles Erbe. Das Große Walsertal“,  zu sehen bis 24. Juni im Atelier Jungwirth in Graz   Kreuz, St. Gerold (1978)   Nikolaus Walter, geboren 1945, hat von Vorarlberg aus die Welt der Fotografie kennengelernt, wenn nicht sogar erobert. Seine Serie über den „Toronto Cowboy“ etwa ist legendär geworden. Er hat Neuseeland besucht, Südamerika und viele Länder Europas. Bei all den Reisen hat er nie freilich auf seine Heimat…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats (mindestens)

Dietmar Jakely: BIOGRAFIK. Zu sehen bis Ende des Jahres im Kürbis in Wies. Jakely, 1954 in Villach geboren, absolvierte die Ortweinschule in Graz und lebt seit 1975 als freischaffender Künstler und Grafiker in Graz. Seine ausgesprochen sehenswerte Ausstellung in Wies beruht auf einer spannenden Idee: Die eigenen Fotoalben durchwühlen, Aufnahmen aussuchen, bei denen man womöglich den einen oder die andere gar nicht mehr zuordnen kann und: Nachzeichnen. Die Bilder sind…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats: Gabriele Croppi

Gabriele Croppi: Metaphysics of the Urban Landscape. Atelier Jungwirth, Opernring 12, Graz Der Italiener zeigt unbekannte und äußerst bekannte Plätze internationaler Metropolen, wie man sie zuvor noch nie gesehen hat. Bis auf einen menschlichen Nebendarsteller oder ganz selten mal ein Auto ist die Szenerie frei geräumt von jeder Alltäglichkeit. In radikal reduzierten schwarzweiß-Stimmungen spielen Licht und Schatten die Hauptrolle neben dem eigentlichen Landmark. Bei der Ausstellungseröffnung in Graz erzählte Croppi,…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen

Ausstellung des Monats: Landschaft

Im Universalmuseum Joanneum wurde heuer die Landschaft zum Jahres- und Generalthema erhoben. Es gibt zahlreiche Ausstellungen dazu, die jüngst eröffnete mit dem Subtitel „Transformation einer Idee“ ist bis Anfang September zu sehen und sollte auf keinen Fall verpasst werden. Einerseits werden Landschaftsdarstellungen aus der Sammlung des Joanneums bis zur Erfindung der Fotografie gezeigt, etwa Panoramabilder von der Platte über die Stadt Graz oder die Glorifizierung der heimischen Bergwelt. Andererseits werden aktuelle Auseinandersetzungen mit der…

weiterlesen