Kategorien
Diverses Dramen, die das Leben schrieb

Wohnungstheater des Monats

„Die Vertriebenen“,  Stück von Martin G. Wanko, Aufführung des Theaters im Keller Wohnzimmer Wie würde es Ihnen gehen, wenn über Ihnen plötzlich eine Familie mit Migrationshintergrund einquartiert würde? Wahrscheinlich würden Sie als freundlich gesinnter Mensch erst einmal so wie Herbert (verständnisvoll und durstig: Bernd Sracnik) reagieren. Kennenlernen, das Gespräch suchen, gern auch ein bisschen vom fremden Essen kosten. Aber was ist, wenn der Lärm von oben immer ärger wird, weil…

weiterlesen
Kategorien
Festivals Künstler/innen Musik Videos

Video des Monats

Nichts für Stressige. Aber vielleicht gerade ideal für Gestresste. Volle 30 Minuten Live-Video. Die Leipziger Musikerin June Cocó hat ihren gesamten Auftritt vom heurigen WAVES Festival online gestellt. Wer sie noch nicht kennt, dem sei folgende Beschreibung von ihrer Facebook-Page ans Herzerl gelegt: „First of all, she’s got style. Her own style, to say it precisely. Put June Cocó behind a sole Piano and she’ll fill the room – any…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen

Bist du Theater oder Fußball?

„Bist du GAK oder Sturm“? Derbytheater am Schauspielhaus Graz. Regie: Ed. Hauswirth. Noch zu sehen am 7., 9. und 10. Oktober 2020 Vorsicht: Das wird jetzt subjektiv*. Aber fangen wir einfach mal mit der positiven Nachricht an: Den meisten rundherum im Publikum an diesem 6. Oktober scheint es gefallen zu haben. Blöderweise ist eine Theaterkritik keine Meinungsumfrage. Und auch wenn manches, etwa das Bühnenbild, wirklich gelungen war, so ist der…

weiterlesen
Kategorien
Buch des Monats Sachbücher

Sachbuch des Monats: Kreisky vs. Kreisky

Das hatten wir auch noch nie hier auf dem Haubentaucher. Zwei Bücher – ein Thema. Heinz Wassermann, Politik-Experte der FH JOANNEUM in Graz, hat sich zwei sehr unterschiedliche neue Bücher über den einstigen „Sonnnenkönig“ der österreichischen Sozialdemokratie vorgenommen… Ulrich Brunner: „Lernen S´ Geschichte, Herr Reporter!“, ecoWin 2020 vs. Christoph Kotanko: „Kult-Kanzler Kreisky“, ueberreuther 2020 Bruno Kreisky, diese 365-Tage-24-Stunden-Politikmaschine, war zweifelsohne ein sowohl die Republik als auch die SPÖ, ein sowohl…

weiterlesen
Kategorien
Musik

Tonträger des Monats Oktober / Ö

CAFE WOLF, Sampler, Cooks Records, VÖ September 2020 Das Wolf in der Annenstraße ist seit der Wiederbelebung nicht  einfach nur ein kultiger Schuppen mit gutem Bier, sondern auch eine der kleinsten und zugleich feinsten Konzert-Locations der Stadt. Wer hier schon einmal einen Live-Gig mitverfolgt hat, der weiß, dass das Programm ein buntes und frisches ist. Und dass man sich besser klein macht, egal, wo man steht oder hockt. Es war…

weiterlesen
Kategorien
Ausstellungen Diverses Festivals Künstler/innen

La Strada 2020/ 3 „The Vigil“

1 Stunde am Berg. Allein. Die belgisch-australische Künstlerin Joanne Leigthon hatte die Idee („The Graz Vigil“) und La Strada hatte den Berg dazu. Vom 1. 1. bis zum 31. 12. dieses Jahres wird Graz vom Schloßberg aus observiert. Die markante Holzbox unweit des Uhrturms folgt einem Design der Architekten Tovo+Jamil, die hiesige Variante gestaltete Alexander Krischner. 732 Grazer*innen haben das ganze Jahr über die Gelegenheit, die Stadt 1 Stunde zur…

weiterlesen
Kategorien
Romane

Krimi des Monats

Martin G. Wanko: „Eisenhagel. Der Krampuslauf“. edition keiper 2020 Der Grazer Autor Wanko beginnt seinen Roman mit einem Zitat der US-Punkrocker Ramones: „Hey! Ho! Let’s go!“ Die Geschwindigkeit, mit der die Ramones ihre Songs ins Publikum droschen, die zeichnet auch diesen Krimi aus, der in einem fiktiven steirischen Kaff namens Eisenhagel spielt. Worum geht es? Vier Freunde haben ein Problem. Ein Fremder, der ihnen doch sehr vertraut ist, will sich…

weiterlesen
Kategorien
Sachbücher

Technobuch des Monats

Marie-Luise Wolff: „Die Anbetung. Über eine Superideologie namens Digitalisierung“, Westend Verlag 2020 Die Autorin ist Vorstandschefin eines großen deutschen Energieversorgers, war über Jahrzehnte an wichtigen Schalthebeln der Industrie positioniert, sitzt in diversen hochrangigen Gremien, ursprünglich aber studierte sie Anglistik und Musikwissenschaft. Das erklärt vielleicht die deutlich ablehnende Haltung, die sie zum Thema entwickelte. Vorweg sei auch gesagt: Es ist ein sehr ernstes, sehr bemühtes, sehr „deutsches“ Buch, voller Skepsis gegenüber…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Beislblog: in Folge 100 gibt es Dachs

Wir haben es geschafft. Der Beislblog feiert Folge 100 mit einem Ausflug über die steirische Landesgrenze. Warum wir freiwillig Dachs verspeisten und was ein Feldversuch am Fuß des Berges ist, lesen Sie am Blog: haubentaucher-beisl.blogspot.com/

weiterlesen
Kategorien
Diverses Künstler/innen Musik

Auto-Buch des Monats

Wolfgang Pollanz (Herausgeber): „Baby, You Can Drive My Car“, Edition Kürbis 2020 Wenn es etwas gibt, das das musikalische, verlegerische und literarische Schaffen des Wolfgang Pollanz verbindet, dann ist das die Liebe zu „Compilations“ aller Art und der Hang zur Verbindung von Popmusik und Popliteratur. Ach ja, die Autos tauchen in seiner Biographie auch da und dort auf. So darf es also nicht wundern, dass er sich mit Gleichgesinnten einem…

weiterlesen