Kategorien
Film

DVD des Monats: Argo

Der Haubentaucher

Argo von und mit Ben Affleck. Für alle, die es leider auch nie rechtzeitig ins Kino schaffen: Der kontrovers disktutierte Film über die Befreiung von US-Geiseln aus dem Iran ist jetzt auf DVD in den üblichen Verleihstellen angekommen. Man muss den Film von Ben Affleck sicherlich nicht unreflektiert „gut“ finden, spannend freilich ist er bis zur letzten Sekunde. Schon klar, hier hat Hollywood Regie geführt, was vor allem am Ende…

weiterlesen
Kategorien
Film

Kurzfilm des Monats: Halm! Reloaded

Der Haubentaucher

Halm! Reloaded. Von Gregor F. Waltl, 2012 2 Minuten 13. Eine Variation war es, die den Südsteirer Anton Halm (1789-1872) zumindest in der Hauptstadt des Reiches einigermaßen bekannt machte. Der Komponist war aus der Nähe von Wies nach Wien gezogen, um dort Musik aufzuführen und selbst welche zu schaffen. Den erhofften Durchbruch konnte er nicht feiern, doch immerhin kam er in Kontakt mit Größen seiner Zeit wie Beethoven. Den berühmten…

weiterlesen
Kategorien
Film

Film des Monats Juni

Der Haubentaucher

Wes Andersons Moonrise Kingdom. Es lebe die Fantasie und die liebevollen Welten des Wes Anderson. Der Independent-Regisseur (The Royal Tenenbaums, The Life Aquatic) feiert das Anderssein einmal mehr in den buntesten und schrägsten Farben. Und während bei vielen Filmen mittlerweile die Special Effects eine Hauptrolle spielen, sind es bei Anderson die Set Decorators. Jeder Zentimeter „Bühnenbild“ wird akribisch inszeniert. Sogar die Bücher, die im Film gelesen werden, haben ihr eigens…

weiterlesen
Kategorien
Film

Film des Monats April

Der Haubentaucher

Jeff Nichols: Take Shelter.Sommer. Eine Kleinstadt in Ohio. Ländliches Familienidyll zwischen Cornflakes und Rührei samt Vater, Mutter, Kind. Das ist die betont langweilige Kulisse, vor der Regisseur Jeff Nichols gekonnt eine bedrohliche Atmosphäre entstehen lässt. Besonders sehenswert sind seine beiden großartigen Hauptdarsteller: Michael Shannon (Serienfreaks kennen den Mann mit dem Charaktergesicht aus dem neuesten HBO-Gangster-Geniestreich „Boardwalk Empire“) und Jessica Chastain (die sphärische Rothaarige spielte schon in Terrence Malicks „Tree of…

weiterlesen
Kategorien
Film

Film des Monats Feber 2012

Der Haubentaucher

The Descendants. Als wir die Vorschau sahen, hätten wir nicht gedacht, dass wir diese Orgie an Hawaii-Hemden gemixt mit einer recht traurigen Story freiwillig anschauen würden. Aber das Gerede rund um die Academy Awards hat uns dann doch ins Kino geführt und – Überraschung! – der Film hat mit dem Trailer glücklicherweise kaum etwas gemein. George Clooney als uncooler Anwalt und ungeübter Vater ist in der Tat oscarverdächtig unterwegs, die…

weiterlesen
Kategorien
Film

Film des Monats Jänner 2012

Der Haubentaucher

Ziemlich beste Freunde (im Original „Intouchables“)Der französische Film hat, was die Kombination aus Sozialstudie und beißendem Humor angeht, die Kollegen aus England in den vergangenen Jahren ganz schön ins Hintertreffen geraten lassen. Der neueste Streich ist ein wirkliches Meisterwerk an Komik und Storytelling, ein postmodernes Märchen mit realem Hintergrund. Olivier Nakache und Eric Toledano verfilmten die wahre Geschichte eines reichen Franzosen, der nach einem Sportunfall gelähmt im Rollstuhl landet. François…

weiterlesen
Kategorien
Film

DVD/Blu-ray des Monats: Barfuß auf Nacktschnecken

Barfuß auf Nacktschnecken Vor kurzem noch im Kino, nun auch für die Heimanlage erhältlich und ausgesprochen empfehlenswert ist die sensibel erzählte Geschichte zweier an sich sehr unterschiedlicher Schwestern, die zueinander finden. Die Jüngere ist gelinde gesagt eine etwas seltsame Naturliebhaberin, die Ältere eine smarte, elegante Großstadtlady. Die Mutter der beiden verstirbt plötzlich und nun muss Clara, die ältere Schwester, Verantwortung übernehmen für Lily, die einigermaßen unkontrollierbar durchs Leben geht. Zuerst…

weiterlesen
Kategorien
Film

Film des Monats Juli

Der Haubentaucher

Fasten auf Italienisch. Regie: Olivier Baroux, F 2010.Seit einigen Jahren beweist das Filmland Frankreich, dass Humor und Message durchaus bestens vereinbar sind. „Fasten auf Italienisch“ ist komisch und traurig, berührend, dabei nie unglaubwürdig oder kitschig. Dino ist ein italienischer Maserati-Verkäufer in Nizza. Mourad ist ein algerisch-französischer Maserati-Verkäufer in Rom. Das Problem: Die beiden sind ein und dieselbe Person. Kad Merad (bekannt aus den Sch’tis) spielt diese Doppelrolle voller Verve. Das…

weiterlesen
Kategorien
Film

Film des Monats November

Der Haubentaucher

Uncle Bonmee, who can recall his past lives. GB/Thailand/F/D/E, 2010Der in Bangkok geborene Regisseur Apichatpong Weerasethakuls erzählt mit Uncle Boonmee eine Geschichte außerhalb westlicher Bildtradition, Denkmuster und Vorstellungskraft – angesiedelt irgendwo zwischen Diesseits und Jenseits, inmitten der geisterhaften Wildnis des Dschungels. Ebendort trifft Onkel Boonmee auf seine tote Frau und seinen verschwundenen Sohn. Es beginnt ein seltsam mystisches Kinoerlebnis, das in Cannes mit der Goldenen Palme prämiert wurde. Demnächst im…

weiterlesen
Kategorien
Film

Film des Monats September

Der Haubentaucher

Mary and Max, Adam Elliot 2009.Did you know turtles can breathe through their anuses? Das ist nur eine der fundamentalen Fragen, auf die Sie sich bei diesem Filmjuwel freuen dürfen. 22 Jahre, 2 Kontinente, 2 Außenseiter, 1 Brieffreundschaft: das ist „Mary und Max“ in Kurzfassung. Eine wahre Geschichte, erzählt als schräger Animationsfilm. Die Figuren kommen fast ohne Farbe aus und lassen dabei ein buntes Kaleidoskop der Poesie entstehen. Ein großartige…

weiterlesen