Kategorien
Sachbücher

Pilgerbuch des Monats (oder so)

Birgit Kaltenböck: „Cammino delle Pievi. Der Taufkirchenweg in Friaul“, Verlag Anton Pustet 2021 Friaul ist super, darüber besteht kein Zweifel. Manchmal regnet es ein bisschen zu viel und überhaupt hätte man sich im Frühling und im Herbst noch mehr Sonne erhofft, aber der Wein, die Kulinarik, die Natur… Und die Taufkirchen! Dass diese Bauwerke eine genauere Betrachtung verdienen und der gesamte Weg von der einen zur anderen eine Wohltat ist,…

weiterlesen
Kategorien
Sachbücher

Wanderbuch des Monats

Anni und Alois Pötz: „Grenzenlos gehmütlich. Genusswanderungen und Ausflugsziele zwischen Steiermark und Slowenien“, Verlag Anton Pustet 2021 Moment, hatten wir das nicht schon? Nein, der Haubentaucher hat vor nicht ganz einem Jahr ein Buch dieser Reihe über die gehmütliche Obersteiermark besprochen. Nun sind Autorin und Autor im Süden unterwegs. Erfreulicherweise sind da nicht nur Klassiker wie die Remschnigg-Alm oder die Riegersburg dabei, sondern auch zahlreiche Routen in Slowenien, etwa im…

weiterlesen
Kategorien
Buch des Monats Sachbücher

Wanderbuch des Monats

Alois Pötz und Johann Dormann: „Gehmütliche Obersteiermark. wandern. entdecken. genießen.“ Verlag Anton Pustet: 2020 Die beiden Lehrer im Ruhestand Pötz und Dormann sind für dieses Buch 40 Routen in der Obersteiermark abgegangen. Das handliche Format macht es möglich, den „gehmütlichen“ Führer in den Rucksack zu stecken und mit zu nehmen. Allzu schwer wiegt er auch nicht. Klassiker wie die Mariazeller Bürgeralpe finden sich ebenso wie Wanderungen durch Roseggers Waldheimat, Semmering,…

weiterlesen