Kategorien
Diverses

Wahlkampf

Der Haubentaucher

Eine neue innovative Idee hatte bei den vergangenen Burgenland-Wahlen die krisengebeutelte FPÖ. Die „Kampagne“ bestand aus einem vorgedruckten Rahmen, die konkreten Inhalte konnten die Ortsgruppen individuell mit Filzer reinschmieren. Da stand dann etwa „Sicherheit für Fußgänger!“ oder „Wir sind die Kontrolle!“.Daneben fanden sich auch aber zwei durchaus verwirrende Botschaften. Ob diese schwer zu entschlüsselnden Inhalte dazu beigetragen haben, dass am Ende nur 2,9 % rausschauten?Plakat 1: Service-Orientierung ist gerade bei…

weiterlesen
Kategorien
Haubentaucher des Monats

Haubentaucher des Monats Oktober

Der Haubentaucher

William Leymergie, der Würger aus dem Fernsehen Monsieur Leymergie ist Nachrichtensprecher bei France 2 und als solcher ein routinierter Hase im Geschäft. Alter macht milde und abgeklärt? Von wegen. Vor kurzem wurde William Leymergie von seinem Sender für zwei Wochen suspendiert. Aber nicht wegen blöder Sprüche oder unerlaubter Werbung. Der Franzose hatte seinen Kollegen Jean-Philippe Viaud zuerst beleidigt und dann so heftig gewürgt, dass dieser ohnmächtig wurde. Soll noch einer…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Buch des Monats Oktober

Der Haubentaucher

Paul Auster: „Das Buch der Illusionen“, erschienen 2003 (Hardcover) bzw. 2005 (Taschenbuch) Wahrscheinlich hat Paul Auster in den letzten Jahren einfach zuviel veröffentlicht. Während er rund um 2000 als großer Starerzähler galt, ist es heute ruhiger um ihn geworden. Das heißt aber nicht, dass der Mann nicht weltklassemäßig schreiben kann. Das Buch der Illusionen ist ein spannendes, wortgewaltiges Werk, das mit viel Liebe zum Detail die Geschichte eines Professors erzählt,…

weiterlesen
Kategorien
Musik

CD des Monats Oktober

Der Haubentaucher

Hazmat Modine: „Bahamut“, erschienen 2007 bei Jaro. Mehr oder mindere ältere Männer aus New York City, die Klezmer mit Blues und Reggae mit Country verbinden, geben hier ihr Bestes. Die Herrschaften waren heuer im Sommer zu Gast in Wiesen und wurden einigermaßen umjubelt. Auf Tonträger klingt das ganze kaum weniger mitreißend. „Crossover-Geheimtipp“ meinte der Standard – wir meinen: Kaufen! Offizielle Website Hazmat Modine

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Alltagsfragen, Teil 1

Der Haubentaucher

Ja, wass nur?

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Galerie des Monats: Die Horrorhüllen

Kategorien
Diverses

CD für zwischendurch

Der Haubentaucher

Waldeck: „Ballroom Stories“, erschienen 2007 bei Dope Noir. muss ja nicht immer „des Monats“ sein. Man braucht diese CD auch gar nicht „grandios“ zu finden, man kann sogar „Fahrstuhlmusik“ dazu sagen oder unsinnige Vergleiche zum Gotan Project oder den Kruders und Dorfmeistern heranziehen. Ein bisschen im Stile der 20er (wobei nicht wirklich, wenn wir ehrlich sind) bieten sich die „Ballroom Stories“ an für ein- oder doch zweisame Abende an der…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Bild des Monats

Der Haubentaucher

Als Haus der obersten Güteklasse ist es besonders wichtig, beim Gast einen ausgezeichneten ersten Eindruck zu hinterlassen…

weiterlesen
Kategorien
Haubentaucher des Monats

Haubentaucher des Monats September

Der Haubentaucher

Travis the Pelvis 28 Jahre jung und schon so umtriebig. Die Rede ist von Travis Henry, dem Running Back der Denver Broncos, der in den USA derzeit für Schlagzeilen sorgt. Der Grund: der Footballspieler zahlt seine Alimente nicht. Wozu die Aufregung werden Sie fragen. Bei neun Kindern mit neun Frauen in vier Bundesstaaten wird sie nachvollziehbar. Von einer sportlichen Leistung muss man hier also in jedem Fall sprechen. Im Übrigen…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Nachbarland des Monats: Die Schweiz

Der Haubentaucher

Von Herrn Blumenau angeregt, hier kommt es: das Schweiz-Special in sieben Lektionen. Mit freundlicher Unterstützung von YouTube.1. Die Schweiz ist männlich – und sehr sehr sexy.2. Die Schweiz ist musikalisch – und sehr sehr lustig.3. In der Schweiz braucht man für Base Jumping keine Hochhäuser.4. Sagten wir schon, dass die Schweiz sehr lustig ist?5. In der Schweiz kann man supergut Zug fahren.6. In der Schweiz ist die Politik extrem demokratisch,…

weiterlesen