Kategorien
Musik

Platte des Monats

33 1/3. Erschienen im Feber 2010. Limitiert auf Vinyl, auf Wunsch auch als Download.

Mut zum etwas anderen Programm beweist Monat für Monat die steirische Plattenfirma Pumpkin Records, die sich bis nach Wien einen sehr guten Ruf erworben hat – als Sprungbrett für junge Bands und Solokünstler ohne Affinität zur ewig gleichen Playlist von Ö3. Zu einer Zeit, wo die Industrie gerade darüber nachzudenken beginnt, wie sie ihre Songs in Zukunft über das Netz vertreiben könnte, produzierte Pumpkin Records nun die erste Vinyl-Platte der Firmengeschichte. Limitiert auf 333 Exemplare enthält die schwarze Scheibe bislang unveröffentlichte Songs von den großartigen Kreisky oder dem Geheimtipp David Lipp & Die Liebe. Auch die Kollegen von der Laokongruppe, von Bel Etage und und von Hotel Prestige haben für „33 1/3“ wieder eine prächtige Nummer abgeliefert. Gibt’s bei Pumpkin Records im Netz, bei Fachgeschäften in Wien und Graz und im neuen Ein:Klang Club am Lendkai. Wer sich die Platte kauft und die Songs nicht selbst digital umwandeln kann oder will, wendet sich am besten an kuerbis@kuerbis.at

Link zu Pumpkin Records

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.