• McDonald's in Chur, fotografiert von Felix
Kategorien
Diverses

Kochbuch des Monats

Roland Essl: „Geschmackssache. Rezeptsammlung“, Verlag Anton Pustet, März 2020 Der Salzburger Spitzenkoch Roland Essl geht es gern auf die eigene Art an. Daher ist dieses streng genommen kein Kochbuch, sondern eben ein Rezeptbuch. Inklusive „Theorieteil“ mit Erklärungen über die richtigen Küchengeräte. Ansonsten ist das Buch aufgeteilt in Kapitel über die schnelle Küche, die bodenständige, die feine. Damit hat man einen wunderbaren Überblick über Klassiker wie den Kaiserschmarren, Ennstaler Rahmsuppe oder…

weiterlesen
Kategorien
Sachbücher

Sachbuch des Monats: Statistisch gesehen

Klemens Himpele: „Statistisch gesehen. Echte Zahlen statt halber Wahrheiten. Aus Österreich und Deutschland“, Ecowin März 2020 Der Autor stammt aus Deutschland und leitet seit etlichen Jahren die Abteilung für Wirtschaft, Arbeit und Statistik des Magistrats in Wien. In seinem flott und amüsant geschriebenen Buch geht er Mythen auf die Spur, etwa der wirtschaftlichen Dynamik von Deutschland vs. dem „abgesandelten“ Wirtschaftsstandort Österreich. Stimmt so nicht, Herr Leitl! In Österreich wird mehr…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Haubentaucher des Monats April: Der verirrte Raucher

Grenzübertritte sind derzeit in den meisten europäischen Ländern so gut wie unmöglich. Selbst wenn man dringende Angelegenheiten zu erledigen hat. Wie etwa? Billig Tschick kaufen im Nachbarland. Das erfuhr kürzlich ein namentlich nicht genannter Haubentaucher aus Perpignan. Der junge Franzose wollte in Spanien Zigaretten erwerben, dort sind sie um einiges günstiger. Als er an der Grenze mit dem Auto aufgehalten und gestoppt wurde, kam ihm eine Weltklasse-Idee: Gemma halt zu…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Leben mit dem Virus. Teil 1: Tel Aviv

Das Corona-Virus hat die Welt in weiten Teilen lahm gelegt. Wir wollen  zeigen, was abseits der medialen Schlagzeilen vor sich geht. Mit einer Serie, die über die Grenzen blickt. Der Haubentaucher hat eine Leserin aus Georgien, einen Leser aus Israel und einen aus der Schweiz gebeten, Bilder aus ihrem Alltag zu machen (mindestens eines vom eigenen Fenster aus) und uns kurze Berichte zu schicken. Teil 1 führt uns nach Israel……

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Leben mit dem Virus. Teil 2: Tiflis

Das Corona-Virus hat die Welt in weiten Teilen lahm gelegt. Wir wollen zeigen, was abseits der medialen Schlagzeilen vor sich geht. Teil 2: Eine Leserin aus Georgien berichtet. Tiflis. Mein Klopapier heißt Biertschickschokokaffee. Strom. Gas. Wasser. Alle da. Auch an gesunden Tagen ein neuerdingses Morgenritual, immer für eine Überraschung gut. Jetzt eine vermaledeite Ahnung für kommendes, denn Gerüchte schwirren schneller als Blütenstaub. Ausgangssperre. Militäreinsatz. Ausfälle. Besser Bargeld beheben. Nein, nur…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Leben mit dem Virus. Teil 3: Chur.

McDonald's in Chur, fotografiert von Felix

Das Corona-Virus hat die Welt in weiten Teilen lahm gelegt. Wir wollen zeigen, was abseits der medialen Schlagzeilen vor sich geht. Teil 3: Ein Leser aus der Schweiz über seinen Alltag. Chur. Wirft man um die Mittagszeit einen Blick aus dem Fenster, bemerkt man schnell, dass es kein gewöhnlicher Tag ist. An einem gewöhnlichen Tag wäre um diese Zeit der Parkplatz vor dem Fastfoodladen gegenüber nämlich gerammelt voll. Aber seit…

weiterlesen
Kategorien
Buch des Monats Sachbücher

Fußball- und Politbuch des Monats

DANIEL COHN-BENDIT: „Unter den Stollen der Strand. Fußball und Politik – mein Leben“, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Februar 2020 „Fußball ist Teil unserer Kultur, kann sogar Kunst sein, er ist ein gesellschaftliches und manchmal sogar politisches Phänomen – und wenn er ‚unpolitisch’ ist, dann kann auch das politisch sein“,  schreibt der Publizist, Schauspieler und Politiker Daniel Cohn-Bendit in seiner umfassenden, erfrischenden und persönlichen Fußball/Politikbiografie „Unter den Stollen der Strand“ und…

weiterlesen
Kategorien
Buch des Monats Dramen, die das Leben schrieb Romane

Infektionsroman des Monats: Ein Einzeller gibt Gas

Claudia Klingenschmid: „Parasit ToGo. Die geheimen Wirtschaften eines Urtierchens.“ Piper-Verlag 2019. Als die in Graz lebende Autorin Claudia Schmitz-Esser im Herbst 2019 ihren Roman „Parasit ToGo“ im Grazer Literaturhaus vorstellte, wirkte Literaturhaus-Chef Klaus Kastberger im Gespräch nach der Lesung reichlich verblüfft davon, dass es Organismen geben soll, die das Leben und Handeln von Menschen komplett im Griff haben – so wie das dem Einzeller Toxoplasma gondii nachgesagt wird, den die…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen Musik

Sternstunde

Vorbemerkung: Da hatte die Redakteurin ziemliches Schwein. Gerade noch „Die Sterne“ live geschafft, bevor der allgemeine Konzertbetrieb still gelegt wurde… Die Sterne. Postgarage, Graz. Mo, 9. März 2020 Die Haubentaucher-Redaktion pilgert immer wieder gerne in die Postgarage. Viele gute Erinnerungen an legendäre Konzerte und Veranstaltungen sind unwiderruflich mit dieser Location verknüpft. Und so wundert es auch wenig, dass sich an diesem Montag der Second Floor stetig füllt. Die Vorgruppe Paul…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Vorschau des Monats: Die Sterne in Graz

Die Sterne live. 9. März 2020 ab 19.30 Postgarage, 8020 Graz 10. März, Grelle Forelle, Wien Foto: © Brigitta Jahn           Was ist passiert? Die Sterne haben sich aufgelöst. Was hat sie ruiniert? Völlig egal. Denn auch wenn im 28. Jahr der Bandhistorie nur mehr der zentrale Stern übrig ist, leuchtet dieser hell und klar. Frontman und Sänger Frank Spilker ist nach wie vor Fürsprecher des rotzigen, fetten Indie-Sounds. Mit…

weiterlesen