Kategorien
Buch des Monats Romane

Roman des Monats April

Tanja Paar: „Die zitternde Welt“. Haymon: Innsbruck-Wien 2020 Wie es ist, wenn ein Rumpeln durch die Welt geht und sämtliche Pläne durchkreuzt, erleben wir gerade. Doch das Corona-Rumpeln ist nichts im Vergleich zum Beben, das vor über 100 Jahren die politische Ordnung in Europa aus den Angeln gehoben hat. In dieser Zeit rund um den Ersten Weltkrieg spielt der Roman „Die zitternde Welt“. Die Autorin Tanja Paar macht uns darin…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen Podcast

Podcast #8: Monika Klengel. The Art of Being Wolfgang Schüssel.

Moni Klengel spielt, führt Regie und ist – so würden jedenfalls BWL-Studis sagen – CEO im Theater im Bahnhof in Graz. Im Gespräch erzählt sie, wie man bei der Gewerkschaft vorspricht, um ein Diplom als Schauspielerin zu bekommen. Sie verrät sogar Details über das Budget des Theaters, warum sie keine Visitenkarten hat, wieso es ein Highlight war, Wolfgang Schüssel darzustellen, und wie die Nachbarin reagiert, wenn sie im Fernsehen zu…

weiterlesen
Kategorien
Diverses Haubentaucher des Monats

Haubentaucher des Monats April

Wladimir Wladimirowitsch Putin: Ewig an der Macht? Der Mann ist 68 Jahre alt und hat ein gutes Drittel seines bisherigen Lebens an den Schaltzentralen der Macht in Russland verbracht. Man sagt ihm nicht nur nach, dass er Kritiker gerne mal von seinen alten Kumpels vom KGB behandeln lässt, der eine oder andere Krieg steht auch negativ in der Leistungsbilanz, man wirft ihm daneben aber auch vor, sich in seinen diversen…

weiterlesen
Kategorien
Buch des Monats Musik

Songbook des Monats April

Wolfgang Pollanz: „Wie ein Rabe. 66 Song-Stories“, Text/Rahmen Verlag 2021 Mit Van Morrison geht es los. Mit Bob Dylan ist es dann zu Ende. Dazwischen liegen 66 Geschichten, die der steirische Autor, Verleger, Musiker und Label-Chef Pollanz rund um mehr oder weniger berühmte Songs schrieb. Pollanz nimmt sich das Grundthema, verfremdet es oder spinnt die Geschichte weiter, bietet immer wieder mehrere Perspektiven der Handlung. Er lässt der Phantasie freien Lauf,…

weiterlesen
Kategorien
Romane

Un/Roman des Monats

HANNES STEIN: „Der Weltreporter. Ein Roman in zwölf Reisen“, Galiani Berlin, Februar 2021 Der Autor lebt als Korrespondent für die „Welt“ in New York, schreibt für die FAZ und den Spiegel. In seinem neuen Roman geht es um eine rätselhafte Pandemie samt Wattestäbchentest und Immunitätsausweis. Kein Witz, das hat Stein – betont der Verlag – bereits vor Corona geschrieben. Es geht außerdem um einen Journalisten namens Bodo von Unruh, der…

weiterlesen
Kategorien
Musik Videos

Tonträger des Monats April 2021 / AT

DRAMAS: „Dramas“, Fabrique Records VÖ 9. 4. 2021 „…wenn die Dramas so weiter machen, werden sie den Sprung über die Grenzen des deutschsprachigen Raums schneller schaffen, als wir ‚raus aus der Komfortzone‘ sagen können“, schrieb der prophetische Haubentaucher im November 2018. Und haben wir Recht gehabt? Ja, irgendwie schon, aber vielleicht nicht ganz so wie gedacht. Zumindest die eine oder andere Nummer wurde europaweit gespielt und getourt sind Viktoria Winter…

weiterlesen
Kategorien
Musik Videos

Tonträger des Monats April 2021 / INT

NOGA EREZ: „Kids“, City Slang VÖ: 26. 3. 2021 Die Musikerin aus Israel ist ungefähr die coolste Person auf diesem Planeten. Und deswegen hat sie auch die coolste Platte gemacht, die momentan vorstellbar ist. Klingt das übertrieben? Dann lest euch mal durch, was die anderen Medien so schreiben. „Platte der Woche der Welt“ (SZ) ist auch nicht ohne, stimmt aber. Noga Erez mischt mit einer Lässigkeit Rap und Pop, Themen…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbuch des Monats Bilderbücher

Bilderbuch des Monats

Peter Payer / Christopher Mavric: „Stille Stadt. Wien und die Corona-Krise“, Falter Verlag 2021 Derzeit sieht man in den (sozialen) Medien ja primär Bilder überfüllter Plätze und Parks. Beim ersten „Lockdown“ war das noch ganz anders, wie der Stadtforscher Peter Payer und der Fotograf Christopher Mavric zeigen. Ausgehend von einem Foto der menschenleeren Stadt entwickelte sich eine Serie, die Woche für Woche im Falter abgedruckt wurde. Der verlassene Prater, die…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen Musik Videos

Video des Monats

Sigrid Horn haben wir zuletzt ziemlich genau vor einem Jahr hier abgefeiert. Den Traurigen Gärtner lieben wir sowieso heiß und inniglich. Wenn die beiden sich zusammen tun, sollte also was Interessantes dabei herauskommen. Aber: Überraschung! Das Thema, das die beiden in ihrem ersten gemeinsamen Song samt Video behandeln, ist weder heiter noch poppig. Es ist allgegenwärtig und es ist verdammt ernst. Gewalt gegen Frauen, ob physisch oder psychisch, ist ein…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen Podcast Romane

Podcast #7: Irene Diwiak. Selten so gelacht.

Die steirische Autorin mit Wahlheimat Wien erzählt im Gespräch, warum Deutschlandsberg ein guter Ort zum Aufwachsen ist und wieso ihre Mama die wichtigste Kritikerin ist. Außerdem gehen wir der Frage nach, warum sich manche Menschen laut Amazon mehr oder weniger zeitgleich Bücher von Diwiak, Stefanie Sargnagel und Lisa Eckhart kaufen. Und dann erzählt Irene Diwiak, warum sogar ein heftiger Verriss manchmal Spaß machen kann. Apropos Spaß: Selten wurde so oft…

weiterlesen