Kategorien
Haubentaucher des Monats

Haubentaucher des Monats Juli

Wenn der Postler zweimal schnüffelt. Eine wahre Geschichte aus Oberösterreich.

Es gibt legale Drogen und illegale. Es gibt Menschen, die letztere einfach selbst konsumieren. Und andere, die so viel besitzen, dass sie gern was davon abgeben. Gegen Entgelt, versteht sich. In jeder dieser Gruppen gibt es sicherlich gescheite Menschen – und weniger gescheite. Da wäre etwa ein junger Mann aus dem Bezirk Linz-Land, der offenbar mehrere eher nicht so legale Substanzen besaß und sich den Nachschub einfach per Post ins Haus bestellen wollte. Wollte, denn eine Lieferung mit Amphetamin fing der deutsche Zoll ab, bevor sie zugestellt werden konnte. Der ertappte Mann gab alles Mögliche zu, nur das Amphetamin, das wollte er nie bestellt haben. Ob das gute alte Motto „support your local dealer“ so gemeint war?

Quelle: ooe.orf.at
Bild: Eigenkreation von haubentaucher.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.