Kategorien
Diverses

Nie mehr dritte Liga!

Wir gestehen es: unsere gesamte Redaktion – alles Fußballfans. Aber nix mit Rapid oder Real Madrid, Chelski oder gar Bayern. Nein, wir Haubentaucher mussten uns ausgerechnet in den spanischen Drittligisten Rayo Vallecano verlieben. Unsterblich. Und so freuen wir uns auch tierisch, verkünden zu dürfen, dass UPDATE UPDATE UPDATE

Rayo in die 2. Liga aufsteigen konnte!!!

Link zur offiziellen Rayo-Seite

4 Antworten auf „Nie mehr dritte Liga!“

vielleicht funktioniert der Kack jetzt mal: Also, Rayo & der GAK – einen größeren Fußballidealismus hätte sich der Haubentaucher fast net aussuchen können,

Wa.

ps. Wer hätte das vor 10 Jahren gedacht …

@ rw: die blitze aus vallecas sind vielleicht sogar noch tragischer, aber auch in mancher hinsicht heroischer. vor jahren waren sie der „riesentöter“ in der obersten liga, dann lange zeit zum dasein in der 3. liga verdammt. einer der wenigen vereine der welt mit einer PRÄSIDENTIN. und immer wieder einem haufen schulden und außenstände (frag ex-rayo spieler toni polster). Ein wunderbarer klub mit großartigen fans. hundert prozent arbeiterklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.