Kategorien
Haubentaucher des Monats

Haubentaucher des Monats

Franz Majcen, Landtagspräsident und Ordnungsrufer

Während draußen in der Welt Kriege und Konflikte toben, wird in der steirischen Politik seit wenigen Jahren Friede, Freude und großkoalitionärer Eierkuchen zelebriert. Gut so, möchte man meinen. Einige Themen allerdings sorgen dann selbst im gemütlichen Steiermärkischen Landtag für hitzige Debatten. Des Steirers Gesundheit und im Speziellen die grünweißen Krankenhäuser, das sind zwei der virulenten Diskussionspunkte, so zuletzt auch am 20. Jänner dieses Jahres. Und dann kam es, wie es kommen musste – aber nicht sollte!

FPÖ-Klubchef Hannes Amesbauer (nie zuvor gehört von diesem Mann) nannte den roten Abgeordneten Markus Zelisko (uns bislang ebenfalls gänzlich unbekannt) einen „Haubentaucher„. Dieser charmanten Charakterisierung eines Andersmeinenden folgte etwas wirklich Ungeheuerliches: Landtagspräsident Majcen, dessen Partei in der Vergangenheit diesen rundum sympathischen Terminus der politischen Konkurrenz gegenüber ebenfalls gerne verwendete, erteilte Amesbauer einen Ordnungsruf. Wir fragen nun sehr ernsthaft und nachdrücklich: Warum bitte? Und fürchten uns schon schrecklich vor einer Verwarnung unsererseits durch den ordnungsliebenden Präsidenten.

Quellen:
die Kleine Zeitung vom 20. 1. 2015
Landtagsprotokoll über Haubentaucher aus dem Jahr 2001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.