Kategorien
Haubentaucher des Monats

Haubentaucher des Monats: Der Nikolaus

Was ist nur aus dem gutmütigen alten Mann geworden, der mit Schnapsfahne und Stoffsack von Haus zu Haus torkelte, um das Geschäft der Zahnärzte anzukurbeln. Er war sozial eingestellt, denn er beschäftigte bevorzugt daueralkoholisierte Schlägertypen, die sich für ihre Auftritte als Krampus nicht einmal besonders verkleiden mussten. Und er war das Vorbild für den US-Weihnachtsmann, der ihn mittlerweile alt aussehen lässt.

Der kollektive Wahnsinn hat auch unseren lieben Nikolaus erwischt. Erst wird er aus Wiener Kindergärten ausgesperrt , weil seine Ansichten nicht mehr zum modernen „roten Wien“ passen und dann deckt auch noch die Bild-Zeitung einen wirklichen Skandal auf: Der Nikolaus macht den Hitler-Gruß.

3 Antworten auf „Haubentaucher des Monats: Der Nikolaus“

Lieber Anonym,
so ist das halt mit dem Haubentaucher des Monats, er wird immer am Anfang des Monats bekannt gegeben. Die Taferl-Diskussionen auf orf.at,fm4.orf.at etc. sprechen in diesem Fall ohnehin Bände.

Wir denken aber in Zukunft an eine zusätzliche Kategorie: Schildbürger/Innen des Monats…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.