Kategorien
Dramen, die das Leben schrieb Künstler/innen

Haubentauchers Theaterwochen: Kärcher in der Blutsuppe

MACBETH nach William Shakespeare von Heiner Müller Schauspielhaus Graz Es beginnt mit einem blutüberströmten Soldaten, der auf die Bühne kriecht. Und es endet mit viel Chaos und Blut. Dazwischen: Krieg, Gemetzel, Verrat, ein abgeschnittenes männliches Geschlechtsorgan etc. Ein Splatter-Movie ist dagegen Kinderkram. Wer will, kann da jetzt Parallelen zur Gegenwart suchen (Ukraine, amerikanische Waffenlobby), man muss aber nicht zwingend. Das Stück ist ein Klassiker und die Handlung braucht man dem kultivierten…

weiterlesen
Kategorien
Bilderbücher Buch des Monats

Bilderbuch des Monats

„Monarchie und Alltag. Ein Fehlfarben-Songcomic“. Herausgegeben von Gunther Buskies und Jonas Engelmann, Ventil Mai 2022 Die Fehlfarben-Platte „Monarchie und Alltag“ aus dem Jahr 1980 ist Legende. Ihr vergleichsweise schmuckloses, zugleich aber sehr kultverdächtiges Cover ziert eine Hauswand samt Werbetafel. Grazer:innen werden sich vielleicht an die Justizanstalt Jakomini und die angrenzende Wand in der Klosterwiesgasse erinnert fühlen. Da wir stolze Besitzer der Platte sind, haben wir Songs wie „paul ist tot“ oder…

weiterlesen
Kategorien
Buch des Monats Dramen, die das Leben schrieb

Dramenbuch des Monats

„Der Mann, der sich weigert, die Badewanne zu verlassen. Minidramen“, Edition Kürbis Mai 2022 Wir leben in einer Zeit, in der alles auserzählt wird. 9 Staffeln auf dem Serien-Portal. 800 Seiten Roman. Drunter geht’s anscheinend nicht. Aber: Der Haubentaucher ist nicht der einzige, der sich hin und wieder nach Kürze sehnt. Die Kulturinitiative Kürbis Wies lud ein zur Einsendung von Minidramen und erhielt über 160 Texte aus dem deutschsprachigen Raum.…

weiterlesen
Kategorien
Diverses

Haubentaucher Run for Humanity

Update: Auch nach dem 29. Mai kannst du laufend Gutes tun! Diesmal sammeln wir für den Spendenkonvoi, eine sehr engagierte Gruppe, die sich seit Jahren um Flüchtlinge kümmert und heuer speziell Hilfe für Ukrainer:innen in der Steiermark organisiert. Das reicht von der Wohnungssuche über dringend benötigte Güter im Alltag, Computer für Schüler:innen, aber auch Sammlung von Kleidung, Medikamenten u.a.m. Wir freuen uns, wenn DU uns beim Helfen hilfst. Lauf, geh,…

weiterlesen
Kategorien
Dramen, die das Leben schrieb

Haubentauchers Theaterwochen: Ein Kontinent im Brennpunkt

„unter die haut“, theater quadrat Oh, da ist ja noch eine globale Krise, die wir fast vergessen hätten. Da ist ein ganzer Kontinent, der zwischen Aufschwung und Krieg, Optimismus und Verzweiflung sowie dem Überrest kolonialistischer Strukturen lebt. Und der in weiten Teilen besonders an der anderen riesigen globalen Krise leidet und noch leiden wird, dem Klimawandel. Gewalt, Rassismus, eine riskante Flucht und – fast schon als best case – ein…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen Musik

Konzert des Monats

Puh, die Kategorie ist in diesem Mai natürlich irgendwie unmöglich. Alle Veranstalter*innen, alle Bands, alle Künstler*innen scheinen möglichst viel über die Bühne bringen zu wollen, bevor der Covidl womöglich ein Comeback feiert. Aber! Der Auftritt am 12. Mai von Anja Om plus Veronika Sterrer, Ricarda Oberneder, Mira Perusich und Elina Viluma-Helling, stimmkräftig unterstützt vom Grazer Chor „Camerata Styria“ unter der Leitung von Sebastian Meixner wird uns immer in Erinnerung bleiben. Anja Om erfüllt…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen Musik Videos

Tonträger des Monats Mai / Ö

ANJA OM: „Egocentric Vision“ VÖ 2. 5. Eigentlich war schon alles klar in diesem mit Musik überfüllten Mai. Wer die meiste Aufmerksamkeit bekommt, wer die beste Platte abgeliefert hat. Und dann? Kam ganz am Ende Anja Om. Und es war klar: Sie muss auf die Startseite und in der Liste an die erste Stelle. Weil? Dieses Album ist ein Wahnsinn. Ihr müsst auf der Stelle alles stehen und liegen lassen…

weiterlesen
Kategorien
Künstler/innen Musik Videos

Tonträger des Monats Mai / INT

MELODY’S ECHO CHAMBER: „Emotional Eternal“, Domino Records 29. 4. 2022 Melody Prochet lebt in einer Welt voller Pferde und Schafe. Nicht einmal ein Einhorn fiele hier sonderlich auf. Und sie lebt in einer Welt voller bunter Musik. So hört sich „Emotional Eternal“ auch an, man vernimmt eine Citra, ein altes schwedisches Instrument, man lauscht der türkischen Saz, der schwedische Jazz-Schlagzeuger Moussa Fadera sorgt für eine zusätzliche multikulturelle Note. Über all…

weiterlesen
Kategorien
Podcast

Podcast#23: Antonia Stabinger. Sinnvoll lustig sein.

Es gibt recht wenige Menschen, die zugleich sehr lustig, sehr sympathisch und sehr intelligent sind. Antonia Stabinger – und das werdet ihr gleich hören – ist erfreulicherweise so jemand. Sie ist eine Hälfte des Kabarettduos Flüsterzweieck, sie ist sehr oft auf FM4 zu hören und immer wieder auch im TV zu sehen. Für uns ist sie auch der drittwitzigste Mensch auf Instagram, aber das ist sicher Ansichtssache. Die gebürtige Grazerin, deren Start…

weiterlesen
Kategorien
Dramen, die das Leben schrieb Künstler/innen

Haubentauchers Theaterwochen: Wo die Liebe hinfällt

„Ein Sommernachtstraum“. William Shakespeare im Schauspielhaus Graz Wenn ein mächtiger Mann bestimmen will, wer seine Tochter zur Frau bekommt, dann sind wir entweder in einer uns fremden Kultur oder in einer uns fremden Zeit. Meister Shakespeare aber machte einst daraus mehr als „nur“ ein Beziehungsdrama. Der Sommernachtstraum ist bis heute deshalb so beliebt, weil er ein ernstes Thema mit viel absurder Komik verbindet und sich dabei an zahlreichen Stoffen und…

weiterlesen