Kategorien
Musik

Single des Monats

Pamela Méndez kommt aus der Schweiz und sucht sich ihren Weg am liebsten selbst aus. So hat sie sich das Gitarrespielen ebenso im Alleingang beigebracht wie Videoschnitt und Produktion. Es hat sich gelohnt, zumal sie auch noch über eine große Stimme verfügt. Das Album „Time“ kommt bei uns zwar erst im Herbst, heraus aber wir durften schon ein bisschen Probe hören und empfehlen euch die Single „World of Nothing“ allerwärmestens. Gerade, weil es kein easy going Sommerhit ist, sondern großes Kino der Düsternis. Oder anders gesagt: Perfekt für alle, die P.J. Harvey oder Andrea Schroeder nicht nur vom Hörensagen kennen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.